Access Rights Manager 

Benutzerzugriffsrechte für Ihre gesamte IT-Infrastruktur verwalten und kontrollieren

SolarWinds Access Rights Manager (ARM) wurde zur Unterstützung von IT- und Sicherheitsadministratoren entwickelt, um Benutzerzugriffsrechte für Systeme, Daten und Dateien schnell und unkompliziert zu vergeben, zu entziehen, zu verwalten und zu kontrollieren, sodass ihre Unternehmen vor möglichen Datenverlustrisiken und Verletzungen der Datensicherheit geschützt sind. Durch die Analyse von Benutzerautorisierungen und Zugriffsrechten können Sie anhand von grafischen Darstellungen sehen, welche Person auf welche Inhalte Zugriff hat und wann darauf zugegriffen wurde. Benutzerdefinierte Berichte können mit nur paar Klicks generiert werden, um die Einhaltung der meisten regulatorischen Anforderungen nachzuweisen. Sie können Benutzerzugriffsrechte mithilfe rollenspezifischer Vorlagen zuweisen und entziehen, um die Konformität der Zuweisung von Zugriffsrechten in Übereinstimmung mit den Sicherheitsrichtlinien zu garantieren.

Die Vorteile von Access Rights Manager auf einen Blick: 
  • • Unterstützt dabei, das Sicherheitsniveau und den Schutz vor internen Bedrohungen zu erhöhen
  • • Unterstützt dabei, die Einhaltung der Compliance durch integrierte benutzerdefinierte Berichte nachzuweisen
  • • Benutzerberechtigungen unkompliziert verwalten
  • • Entwickelt für die Optimierung der Produktivität
Funktionen
  • • Active Directory-Überwachung
    Sorgen Sie für mehr Sicherheit: Überwachen, analysieren und überprüfen Sie Active Directory und Gruppenrichtlinien, um zu erkennen, wann und von wem Änderungen durchgeführt wurden.

 

  • • Prüfungen von Windows-Dateifreigaben
    Verhindern Sie mithilfe der Visualisierung von Fileserver-Berechtigungen Datenlecks und unbefugte Änderungen an sensiblen Dateien und Daten.

 

  • • Überwachung von Microsoft Exchange
    Vereinfachen Sie die Überwachung und Prüfungen von Exchange, um Datensicherheitsverletzungen zu verhindern. Überwachen Sie Änderungen an Postfächern, Postfachordnern, Kalendern und öffentlichen Ordnern. Verbessern Sie die Compliance und erkennen Sie nicht autorisierte Exchange-Änderungen.

 

  • • Zugriffsüberwachung und -verwaltung von SharePoint
    Zeigen Sie Zugriffsrechte für SharePoint als Baumdiagramm an und erkennen Sie schnell, wer für eine bestimmte SharePoint-Ressource zugriffsberechtigt ist. Mit der Nutzung eines Scan-Vergleichsberichts können Sie ermitteln, wer Berechtigungen  geändert hat und welche Änderungen vorgenommen wurden.

 

  • • Benutzerbereitstellung und -verwaltung
    Mit standardisierten rollenspezifischen Vorlagen, die Zugriff auf Fileserver und Exchange bieten, können Sie üblicherweise in Sekundenschnelle neue Benutzerkonten einrichten und verwalten.

 

  • • Analyse von Benutzerberechtigungen
    Tragen Sie zum Schutz vor internen Sicherheitsbedrohungen bei: Nutzen Sie die Einblicke in Gruppenmitgliedschaften in Active Directory und Fileservern, um den Benutzerzugriff auf Dienste und Fileserver zu analysieren.

 

  • • Benutzerdefinierte Berichterstellung
    Erstellen Sie mit wenigen Mausklicks für das Management und den Auditor Berichte, die die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen nachweisen, indem mit nur wenigen Klicks Benutzerzugriffsrechte angezeigt werden. Protokollieren Sie Aktivitäten in Active Directory und Fileservern je nach Benutzer.

 

  • • Self-Service-Portal für Benachrichtigungen
    Legen Sie die Verantwortung für Daten-Zugriffsrechte mit einem webgestützten Self-Service-Portal direkt in die Hand des Dateneigentümers anstatt des Administrators.

Systemanforderungen