Damit aus dem Internet of things kein Internet of threads für Sie wird

Auf der einen Seite werden die Bedrohungsszenarien von Außen und von Innen immer komplexer. Auf der anderen Seite steigen die Anforderungen an die Kommunikation mit der Außenwelt im Rahmen von Digitalisierung, Industrie 4.0 und Globalisierung immer weiter.

Neben den klassischen Komponenten Firewall und Virenschutz werden heute zusätzliche Maßnahmen zur Sicherung Ihrer IT Infrastruktur notwendig. Hierzu zählen das kontinuierliche Monitoring von Prozessen, Malware Abwehr und Erkennung, sowie viele andere auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens abgestimmte Komponenten einer gesamtheitlichen Sicherheitsstrategie.

Eine reine Abschottung des Firmennetzwerkes ist in der heutigen, digitalisierten Welt unternehmerisch nicht mehr zu verantworten, weil die Geschäftsprozesse immer vielfältigere Interaktionen mit Kunden, Lieferanten und Dienstleistern erfordern.

Bei netmon24 beschäftigen wir uns täglich intensiv mit den aktuellen Bedrohungsszenarien und beobachten den Markt intensiv. Diese Erfahrungen stellen wir Ihnen zur Verfügung und unterstützen Sie bei der Entwicklung des geeigneten Sicherheitskonzepts sowie bei der Auswahl der entsprechenden Komponenten und deren Implementierung. In der Folge stehen unsere Mitarbeiter für Support und Anpassung an die Veränderungen der Bedrohungslage kontinuierlich bereit.