Warum Monitoring?

Man kann nur managen, worüber man Informationen hat

Die Technik wird immer zuverlässiger, Service Level Agreements sichern über 99 % Verfügbarkeit zu und Ausfälle lassen sich meist leicht beheben. Aber 99 % Verfügbarkeit heißt, dass ggf. rund 3,6 Tagen im Jahr etwas nicht läuft.

Kunden, die Ihre Leistungen z. B. in einem Online Shop innerhalb von wenigen Sekunden nicht erreichen, wandern, oft für immer, zu einem anderen Anbieter ab. Das bedeutet unersetzlichen Wegfall von Umsätzen.

Eine Kühlmittelpumpe, die ausfällt, kostet ggf. nicht so viel, aber wenn die zu kühlende Anlage oder die zu kühlenden Produkte Schaden nehmen, kann es sehr schnell sehr teuer werden.

Durch geschickt aufgesetztes Monitoring können Sie Probleme bereits erkennen, bevor diese zu Schäden führen. Monitoring ist die Voraussetzung für effiziente präventive Wartung und Minimierung von Ausfallzeiten. International kann sich nur behaupten, wer seine Anlagegüter effizient einsetzt. Dabei ist die Digitalisierung und Vernetzung aller Komponenten keine Kür, sondern Pflicht.

Wir helfen Ihnen dabei immer besser zu werden und verschaffen Ihnen Zeit, sich um Ihr Kerngeschäft zu kümmern.

 

 

 

Was kann man alles überwachen?

Im Prinzip alles. Wichtig ist die Entscheidung, was in Ihrem individuellen Fall notwendig ist. Denn effizientes Monitoring fängt mit der Analyse der aktuellen Geschäftsprozesse an. Konkret lassen sich alle vernetzten und vernetzbaren Komponenten überwachen.

 

  • Server
  • Elektromotoren
  • Netzwerkverbindungen
  • Softwaredienste
  • Prozessorauslastungen
  • Temperaturen
  • Pumpen
  • Türen
  • Füllstände
  • Festplatten
  • Anwendungslasten
  • Industrieanlagen
  • Stromverbräuche
  • und vieles mehr...

 

 

Managed Monitoring

Ihr Team ist nicht an sieben Tagen in der Woche 24 Stunden pro Tag (24/7) im Dienst, wir sind es. Damit auch in Randzeiten, in der Nacht und am Wochenende jemand auf Ihre Infrastruktur achtet, bieten wir von netmon24 das Managed Monitoring an. Bei MaaS, also Monitoring as a Service, buchen Sie uns als Ihren Monitoring Dienstleister. Wir überwachen Ihre Infrastruktur anhand eines gemeinsam mit Ihnen aufgesetzten Plans und sorgen unabhängig für Lösungen. Auf Wunsch sind Sie ab einer bestimmten Eskalationsstufe immer in der Informationsschleife.

Lassen Sie sich doch mal auf ein Gespräch mit uns ein, wir stellen Ihnen gerne vor, wie Sie Ihr Team auf Ihr Kerngeschäft fokussieren können.

 

 

Auswahl der optimalen Lösung

Es gibt viele verschiedene Lösungswege um die technischen Komponenten Ihres Unternehmens und ihrer Prozesse zu überwachen. Jeden Tag kommen neue Anbieter hinzu und etablierte Unternehmen bringen neue Features und Versionen ihrer Produkte auf den Markt. Dies alles zu beobachten ist nicht Ihr Kerngeschäft. Wir von netmon24 haben Ohren und Augen im Markt, testen und analysieren neue Produkte und können Ihnen so bei der Auswahl mit Rat und fundiertem Wissen zur Seite stehen. Unsere Beratung ist herstellerunabhängig und basiert auf einer detaillierten Analyse Ihrer Bedürfnisse.

Rufen Sie uns an und lassen Sie uns darüber reden.  

 

Visualisierung

Die eingesammelten Daten des Monitoring sind nur dann nützlich, wenn sie planvoll ausgewertet und geschickt strukturiert werden. Wir helfen Ihnen anhand unserer langjährigen Erfahrung dabei eine sinnvolle und effiziente Hierarchie und Eskalationsstrategie aufzubauen.   

 

 

Produktschulungen

Eine Software ist immer nur so gut wie derjenige, der sie benutzt. Aus diesem Grund besuchen sehr viele IT-Spezialisten die netmon24 Schulungen für die bei Ihnen eingesetzten Produkte, denn das Lernen ist niemals zu Ende. Auch wenn Sie Ihre Software nicht bei netmon24 bekommen haben stehen wir Ihnen und Ihren Mitarbeitern für konkrete Produktschulungen und Workshops zur Verfügung.

netmon24 veranstaltet sowohl geplante Schulungen in ganz Deutschland als auch Inhouse Workshops, bei denen in Ihrer konkreten Umgebung nach Ihren individuellen Bedürfnissen geschult wird.

Webkatalog - Xtran.de